Schlagwort-Archiv: Unterbacher See

Wenig Zeit

von

In der letzten und auch in dieser Woche gestaltete sich das Zeitmanagement als etwas schwieriger. Da kamen nicht wirklich viele Einheiten zusammen. Aber manchmal ist es einfach so. Wie im letzten Blog bereits… Weiterlesen

Niederbergische Trilogie

von

Die letzten drei Trainingstage verbrachte ich mit Gino überwiegend im Niederbergischen. Mal ein paar Höhenmeter schrubben. Zwar war der Feiertag anders geplant, aber aufgrund der niedrigen Temperaturen wurde es keine lange Runde, sondern… Weiterlesen

H.I.T

von

Freitag und Samstag standen die Zeichen auf Intervalle. Irgendwie will ich versuchen, noch etwas an Form zu generieren und da sind mir auch die schmerzhaften Einheiten herzlich willkommen 😉 Die eigentlichen Ausfahrten hatten… Weiterlesen

Schlammpackung

von

Gestern war so ein Tag, wo das Wetter tatsächlich besser war, als es ursprünglich vorhergesagt war. Also ging es mit Mounti auf eine 2 Stunden Ausfahrt. Das sollte reichen, da ich möglichst ohne… Weiterlesen

Kalter Doppelpack

von

Zwei Touren mit Mounti am Wochenende bei durchschnittlich 0 Grad waren schon Hardcore. Aber durchaus schöner Hardcore 😉 Denn mit Hilfe der Sonne war es durchaus erträglich. Getreu meinem Motto bei diesen Temps,… Weiterlesen

Nass und Kalt

von

Mit diesen Worten könnte ich die beiden letzten Ausfahrten von Donnerstag und Samstag zusammenfassen 😉 Vor allen Dingen die Tour durch den Hildener Stadtwald wird mir noch lange in Erinnerung bleiben. Nicht weil… Weiterlesen

Winterschlaf Ade

von

Es ist ja schon ein ganze Zeit her, dass ich mich hier ausgelassen habe. Aber auch das Bloggen benötigt mal ein Pause. Da ist es genauso wie beim Radsport 😉 Nun ist die… Weiterlesen

Motivationsloch

von

Nach dem Urlaub in Mittenwald fehlt mir ein wenig der Antrieb. Man könnte auch sagen, jährlich grüßt das Murmeltier 🙂 Trotzdem raffte ich mich zu einem kleinen Trailrun durch das heißgeliebte Rotthäuser Bachtal… Weiterlesen

Kurze Ausfahrten

von

Nach den schönen Tagen im Elsass liess ich es in den vergangenen Wochen etwas ruhiger angehen. Es gab viele gute Gründe dafür. Der Nacken sollte ausheilen, viele Termine, die Hitze und noch einiges… Weiterlesen

Schleppende Vorbereitung

von

Nach dem Urlaub ist ja bekanntlich vor dem Urlaub. Das ist bei mir nicht anders. Nur mit dem Unterschied, dass es nächsten Donnerstag mit drei meiner Jungs zum Radsport in den Elsass geht… Weiterlesen