Schlagwort-Archiv: Unterbacher See

Nach Frühling kommt Winter

von

Nach der >Herner Frühlingsfahrt< versprach das Wetter endlich steigende Temperaturen bei abnehmendem Wind. Genau das was ein Radsportler nach der langen Winterperiode braucht. Die Beine wurden vom Beinkleid befreit und endlich kam nach… Weiterlesen

Karnevals Km

von

Die jecke Woche fiel aus bekannten Gründen auch in diesem Jahr aus. Sehr zum Leidwesen meiner Frau und mir. Hatten wir ursprünglich doch ein paar tolle Events auf dem Schirm. Aber alles Jammern… Weiterlesen

Trainingslust

von

Sie ist wieder da. Die Lust aufs Training, die Lust aufs Fahren. Endlich hat es Klick gemacht. Und das trotz der Wetterkapriolen und der Job bedingt deutlich weniger Zeit innerhalb der Woche. Was… Weiterlesen

Ende einer Odyssee

von

Am 15.11. wurde mein Saisonstart beim dritten Training der Saison jäh unterbrochen. Beim Sturz gab es neben Prellungen am Schlüsselbein, dem Brustkorb und am Oberschenkel eine etwas größere Verletzung am Ringfinger der rechten… Weiterlesen

Blick zurück, Blick nach vorn

von

Die Team Bussi Reise liegt ja nun schon ein paar Tage hinter uns. Bei Durchsicht der vielen Bilder sprangen sämtliche Erinnerungen schlagartig ins Gedächtnis. Es war einfach klasse und schreit nach einem Event… Weiterlesen

Fortschritte

von

Das Traminfahrer Teamtreffen verlief schon mal sehr vielversprechend und lässt auf eine fröhliche Radsportwoche schließen. Ich bin mir sicher, dass wir viel lachen werden. Einen Tag später gab es für mich die 2te… Weiterlesen

Endlich seriös

von

Im letzten Beitrag war ich glücklich, endlich wieder mit Gino über den Asphalt gleiten zu können. Scheinbar hat Claudio mir das übel genommen, denn am vorigen Samstag wurde ich mit doppelter Reifenpanne bestraft,… Weiterlesen

On the Road

von

Endlich wieder mit Gino auf Asphalt unterwegs. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie happy ich war und jetzt immer noch bin. Wie sehr ich das Surren der Laufräder vermisst habe, wurde mir… Weiterlesen

Verkehrte Welt

von

Im Moment geht es überall drunter und drüber. So auch bei mir 😉 Doc Garn versucht mittels Akkupunktur und Stromreize die letzten 10% Prozent zur Genesung aus meinem Körper zu holen. Allerdings habe… Weiterlesen

Es geht voran

von

Nach dem der Spaß zurück ist und eine weitere Schwierigkeit lokalisiert und aktuell behandelt wird, ist mein Optimismus nach wie vor ungebrochen. Nach einer erneuten kurzen Zwangspause konnte ich aber endlich in der… Weiterlesen