Autor-Archiv

Gravelday´s

von

Nachdem Trassentag Anfang September ging es vorletzte Woche zunächst auf eine >kurze Feierabend Runde<. Der neue Job lässt aktuell während der Woche nicht viel zu. Da heißt es für mich erst einmal sortieren… Weiterlesen

Trennung & Trassen

von

Fitty und Bussi getrennt Diese Woche war eine sehr schwierige Woche für mich. Am Dienstag war es nach über 20 Jahren soweit. Nach vielen schwierigen Monaten, mit unzähligen Up and Downs kam es… Weiterlesen

Neue Pfade, alte Heimat

von

Gestern ging es mit Claudio auf eine wunderbare Graveltour. In den letzten Tagen hatte ich mir überlegt, mal die alte Heimat zu durchqueren und bis zum Rhein Herne Kanal zu radeln. Via >Komoot<… Weiterlesen

Blick zurück, Blick nach vorn

von

Die Team Bussi Reise liegt ja nun schon ein paar Tage hinter uns. Bei Durchsicht der vielen Bilder sprangen sämtliche Erinnerungen schlagartig ins Gedächtnis. Es war einfach klasse und schreit nach einem Event… Weiterlesen

Tramin Tag 7

von

Der letzte Tag begann nach dem identischen Schema wie die vorherigen 6. Nur in dem Wissen, dass es die letze Ausfahrt sein würde. Pit und Bernie wollten unbedingt ins Val di Fiemme auf… Weiterlesen

Tramin Tag 6

von

Nach dem Augenkino vom Vortag stand heute wieder Radsport an. Allerdings sorgten die Wetterprognosen für etwas Unruhe. Gewitter und Regen waren vorher gesagt, also hieß es für mich, genau den Himmel zu beobachten.… Weiterlesen

Tramin Tag 5

von

Ruhetag war das Zauberwort. Tatsächlich fassten wir die Räder nicht an, sondern machten einen herrlichen Ausflug 🙂 Da Bernie schon seit Tagen den Rosengarten sehen wollte, hatten Fitty und ich eine Tour per… Weiterlesen

Tramin Tag 4

von

Die Müdigkeit beim Frühstück war bei allen spürbar. Einstimmig einigten wir uns auf eine flache Runde entlang der Etsch. Pit und Bernie wollten bis Meran, während Fitty und ich frühzeitiger abbogen, um nachmittags… Weiterlesen

Tramin Tag 3

von

Bereits früh am Morgen gab die Sonne alles. Selbst beim Frühstück wurde der Tisch mit zusätzlichen Sonnenschirmen gesichert. Wunderbare Voraussetzungen für einen wunderbaren Radtag. Dachten wir zumindest. Pünktlich um 9:30 Uhr machten wir… Weiterlesen

Tramin Tag 2

von

Der erste echte Radtag fängt mit einem ausgiebigem Frühstück auf der Terrasse an. Dieses Ritual wiederholt sich in den nächsten Tagen, da alle restlos begeistert sind. Nach der Stärkung ist um 9:30 Uhr… Weiterlesen