Schlagwort-Archiv: Neanderlandsteig

Youtube sei Dank

von

Beim Stöbern auf Youtube bin ich vor einiger Zeit auf den Kanal von Tobi gestossen. Er macht wirklich tolle Videos von seinen Bergtouren. Egal ob Wandern, Trailrunning, Klettersteige oder Hochtouren, er ist sehr… Weiterlesen

Wenig Zeit

von

In der letzten und auch in dieser Woche gestaltete sich das Zeitmanagement als etwas schwieriger. Da kamen nicht wirklich viele Einheiten zusammen. Aber manchmal ist es einfach so. Wie im letzten Blog bereits… Weiterlesen

Wieder eine Woche um

von

Wie am letzten Freitag geschrieben, stand am Samstag die 15 Km Runde durch Rotthäuser Bachtal auf dem Plan. Das ganze in Schleifenform um ein paar Höhenmeter zu sammeln. Hat mächtig Spaß bereitet, wie… Weiterlesen

Laufwoche

von

Diese Woche stand wieder ganz im Zeichen des Laufens. Zur Zeit macht es mir auch unheimlichen Spaß eine Runde durch die Wälder, Täler, Felder und über die Höhen zu drehen. Die Knochen, der… Weiterlesen

Müde mit Mounti

von

Nach drei Tagen im Niederbergischen auf Gino zog ich mir Freitag morgen eine MTB Runde auf den Edge. Erstellt irgendwann im Herbst letzten Jahres, hatte ich keine Ahnung, was mich erwarten würde. Einzig… Weiterlesen

Schloß Landsberg statt LBL

von

Freitag Abend entschloß ich mich auf die LBL Challenge in Lüttich zu verzichten. Die Wetterprognosen waren miserabel: Kälte und Regen gepaart mit Orkanböen wollte ich mir nicht antun. Ähnliche Verhältnisse hatte ich bereits… Weiterlesen

Hinkesforst mit Blick nach vorne

von

Nach dem Amstel Gold Race ist vor der LBL Challenge 😉 Dazwischen gab es gestern zur Lockerung der Beine ein fast 3 stündige Tour mit Mounti in Richtung Hinkesforst. Eine Runde für Körper,… Weiterlesen

Stürmisch durch den Hinkesforst

von

Oder soll ich besser sagen, was noch von ihm übrig geblieben ist 😦 Denn die diversen Stürme der letzten Jahren habe deutliche Spuren hinterlassen. Das ist mir beim gestrigen Training mit Mounti so… Weiterlesen

Kalter Doppelpack

von

Zwei Touren mit Mounti am Wochenende bei durchschnittlich 0 Grad waren schon Hardcore. Aber durchaus schöner Hardcore 😉 Denn mit Hilfe der Sonne war es durchaus erträglich. Getreu meinem Motto bei diesen Temps,… Weiterlesen

Wintertraining wie ich es mag?!

von

Gestern war so ein Tag. Nass, kalt oder mit einfachen Worten ausgedrückt: Dreckswetter 😉 Dennoch raffte ich mich zu einer 2 Stunden Ausfahrt auf. Zwar nicht mit Fausto, aber für solche Bedingungen steht… Weiterlesen