Schlagwort-Archiv: Pässe

Noch ein paar Impressionen

von

Im Anhang findet ihr noch ein paar Impressionen meiner 4 Gardasee Touren. Eines steht fest, ich komme wieder 😉 Ranzo Polsa Monte Fae Monte Bondone   Schon jetzt freue ich mich auf einen… Weiterlesen

Dunkle Wolken am Bondone

von

Die letzte Ausfahrt am Gardasee sollte mich auf den Monte Bondone führen. Im letzten Jahr ging es von Trento auf der klassischen Route hinauf, jetzt wollte ich von Lasino die 22 Km lange… Weiterlesen

Monte Fae, ein echter Hotspot

von

Nach einem reichlichen Frühstück im Garten ging es für mich im Anschluß direkt mit Gino auf Tour. Temperaturen bis 34 Grad und ein wolkenloser Himmel prophezeiten eine heiße Runde zu werden. Wie sich… Weiterlesen

Polsa

von

Zweite Tour, zweite Unbekannte. Das waren die heutigen Voraussetzungen des Tages. Dazu viel Sonne und leider auch wieder böiger Wind. Nach dem Frühstück ging es direkt los. Als Warmup zunächst einmal über den… Weiterlesen

Ranzo

von

Heute ging es auf eine erste kurze Runde am Gardasee. Der Himmel versprach Sonne und der Wind stand günstig 😉 Ich hatte mir die Runde nach Ranzo vorgenommen. Ein Ort auf einem Berg… Weiterlesen

Giro del Lago Tappa 7

von

Der letzte Tag. Die letzte Tour. Und endlich in die lessinischen Alpen 😉 Darauf hatte ich mich schon die ganze Zeit gefreut. Hatte ich die dort ansässigen Pässe als absolute Highlights empfohlen bekommen.… Weiterlesen

Giro del Lago Tappa 6

von

Schon der erste Blick aus dem Fenster versprach einen wunderschönen Tag. Sonne satt und wohlige Temperaturen. Endlich 😉 So ging es zu viert nach dem Frühstück los. Die Sarcheschlucht war das erste Ziel.… Weiterlesen

Giro del Lago Tappa 5

von

Nach dem Monte Bondone ist vor dem Monte Baldo 😉 So lautete das Motto am Mittwoch. Fitty musste eine flache Regenerationsfahrt durchführen. Anweisung der restlichen Teammitglieder 🙂 Am Vorabend schaute ich mir die… Weiterlesen

Giro del Lago Tappa 4

von

Der erste echte Berg. Und was für einer: der Monte Bondone. Befahrbar über unterschiedliche Wege wählten wir die klassische Route via Trento nach Vason. Identisch mit der Bergankunft des internationalen Radmarathons La Leggendaria… Weiterlesen

Giro del Lago Tappa 3

von

Der Montag versprach zwar keine Sonne, aber zumindest weitestgehende Trockenheit. So wurde die erste längere Runde ins Visier genommen, wobei zu Beginn noch unklar war, wie der sich der Verlauf des Tages gestalten… Weiterlesen