Schlagwort-Archiv: Neandertal

Letzte Ausfahrten

von

Die letzten Ausfahrten waren völlig unterschiedlich. Sowohl Gravel als auch Straße, sowohl flach als als auch hügelig. Gravel Ängste bleiben Seit den Stürzen im April überkommt mich immer wieder ein wenig Panik, wenn… Weiterlesen

Start in den Mai

von

Der Auftakt in den Mai erfolgte mittels zweier kurzer Runden. Nach dem trotz der beiden Stürze recht ordentlichem April, wollte ich es etwas entspannter angehen lassen. Allerdings baute ich auf der Runde am… Weiterlesen

Ausfahrt mit Sponsor

von

Gestern hätte ursprünglich ja das Amstel Gold Race in den Niederlanden stattfinden sollen. Klappt ja aktuell alles nicht #fuckcorona. Da kam mir die Anfrage von >Simon K< sehr entgegen. Er wollte gerne mal… Weiterlesen

Team Bussi beim Quarantäne Cup

von

Durch Zufall hatte ich im >Rennrad News Forum< vom >QCup< gelesen. Angelehnt an den bekannten Winterpokal haben die Initiatoren des Forum des Quarantäne Cup über den Zeitraum 01.04 bis 30.06.20 ins Leben gerufen.… Weiterlesen

Mit dickem Kopf

von

Freitag, der Tag nach Altweiber, versprach ordentliches Wetter gepaart mit arbeitsfrei. Somit bot sich zwangsläufig eine Runde mit dem Radl an. Der Kopf war auch nach dem Frühstück und anschließendem Einkauf immer noch… Weiterlesen

Belastungsspitzen

von

Letze Woche Freitag und Samstag blieben mir zwei kleine Zeitfenster, um ein wenig Radeln zu können. Da Karneval vor der Tür steht, wollte ich die Zeit nutzen, da ich bisher nicht genau abschätzen… Weiterlesen

Letzte Ausfahrten

von

Sonntag und Montag ging es für mich noch mal ins Niederbergische. Noch einmal ein paar Höhenmeter einsammeln und die Beine auf die bevorstehenden Touren am Gardasee einstimmen. Im Großen und Ganzen liefen beide… Weiterlesen

Müde mit Mounti

von

Nach drei Tagen im Niederbergischen auf Gino zog ich mir Freitag morgen eine MTB Runde auf den Edge. Erstellt irgendwann im Herbst letzten Jahres, hatte ich keine Ahnung, was mich erwarten würde. Einzig… Weiterlesen

Niederbergische Trilogie

von

Die letzten drei Trainingstage verbrachte ich mit Gino überwiegend im Niederbergischen. Mal ein paar Höhenmeter schrubben. Zwar war der Feiertag anders geplant, aber aufgrund der niedrigen Temperaturen wurde es keine lange Runde, sondern… Weiterlesen

H.I.T

von

Freitag und Samstag standen die Zeichen auf Intervalle. Irgendwie will ich versuchen, noch etwas an Form zu generieren und da sind mir auch die schmerzhaften Einheiten herzlich willkommen 😉 Die eigentlichen Ausfahrten hatten… Weiterlesen