Schlagwort-Archiv: Rhein

Quintett bei den Aliens

von

Wie am Freitag bereits angekündigt, ging es am Samstag zu Fünft auf die RTF der Radsport Aliens Düsseldorf. Eine kleine, feine Truppe, die es sich nicht nehmen lässt, im Rahmen ihrer Möglichkeiten eine… Weiterlesen

Material Test

von

Sonntag steht der nächste Marathon an und nach meiner Testfahrt letzten Samstag durchs Bergische Land habe ich beschlossen, Gino neue Laufräder zu spendieren. Mit Carbon Laufräder durchs Bergische zu fahren, macht nicht so… Weiterlesen

Entspannt dynamisches Duo

von

Um gleich mit dem Fazit des Tages zu beginnen: Der Reeser Rhinkieker Radmarathon verdient wahrlich mehr als 92 Teilnehmer auf der langen Strecke. Basta !!!! Eine Topstrecke auf überwiegend kleinen Sträßchen und Wirtschaftswegen,… Weiterlesen

1. Limburg Niederrhein Tour

von

Der Name der RTF des RSV Sturm03 Uedem klang sehr vielversprechend und lockte mich somit am frühen Morgen bereits aus den Federn. Neue Streckenführungen in die Region Groesbeek versprachen einen nicht ganz flachen… Weiterlesen

Kleine Geburtstags Runde

von

Wie kann ich meinen Geburtstag besser verbringen als auf dem Rad !!! Grundsätzlich wäre meine Frau die erste Option, aber Jasmin musste leider arbeiten. So werden wir zwei den Abend bei uns im… Weiterlesen

Einfach nur Bääh

von

Wisst ihr warum man morgens um 8:45 Uhr bei Regen auf´s Rad steigt ??? Ich hab echt keine Ahnung 🙂 Vermutlich war ich noch nicht richtig wach, oder in Trance, oder unter Drogen,… Weiterlesen

Windy First Day

von

Wie geplant war ich heute schon früh auf den Beinen. Gemütlich frühstücken und nebenbei die Wetter Apps durchforsten. Da stand schon früh fest, das der Tag nicht ganz so einfach werden würde. Für… Weiterlesen

Einer mehr als gedacht

von

Auch so kann es gehen. Während ich auf der Ernst Poensgen Allee wie ein A320 meine Warteschleifen drehte, tauchte urplötzlich der Lange als Überraschungsgast auf. Geil. So wurde aus dem Duo mit Pit… Weiterlesen

Duisburger Schlote

von

Als ich heute über den neuen Deich hinterm Aschlöksken fuhr, ging mir urplötzlich das Herz auf. Durch das schöne Wetter und die sehr klare Luft wirkten beim Blick gen Duisburg die Schlote unbeschreiblich.… Weiterlesen

Zum Aschlöksken

von

Die Sonne lachte den ganzen Tag ins Büro, da blieb mir nix andres übrig, als Mittags das Weite zu suchen. Aufgrund der Kälte entschied ich mich für eine Runde mit dem MTB. Gleichzeitig… Weiterlesen