Schlagwort-Archiv: Schloß Heltorf

Belastungsspitzen

von

Letze Woche Freitag und Samstag blieben mir zwei kleine Zeitfenster, um ein wenig Radeln zu können. Da Karneval vor der Tür steht, wollte ich die Zeit nutzen, da ich bisher nicht genau abschätzen… Weiterlesen

Grünes Licht

von

Gestern stand ein Besuch bei Doc Vöge an. Er wollte einen Blick aufs Knie werfen, um den Stand der Dinge zu checken. Alles Bestens und somit gut dosierte freie Fahrt 🙂 Das war… Weiterlesen

Kurz vor der Zwangspause

von

Das bedeutet einfach nur, dass Doc Vöge mal ins Knie schauen möchte 😉 Was er dort dann so alles anstellen wird, erfahre ich hoffentlich direkt im Nachgang der OP am Donnerstag. Somit musste… Weiterlesen

Kleine Rheinrunde

von

Heute ging es nach dem wunderschönen Sardinien Urlaub erstmals wieder aufs Rad 😎 Nach zwei schmerzhaften Laufeinheiten war auch der Radauftakt nicht ganz einfach. Von der ersten Pedalumdrehung spürte ich die müde Muskulatur… Weiterlesen

Mühsames Km sammeln

von

Der erste Trainingsblock des Jahres ist Geschichte. Und die Vorraussetzungen für die 4 Einheiten waren alles andere als ideal. Aber das wisst ihr ja. So war mir schon vor der ersten Ausfahrt klar,… Weiterlesen

Großartiger Jahresabschluß

von

Neben der ganzen Völlerei unter dem Deckmantel von Weihnachten blieb auch noch Zeit für ein paar Runden auf Fausto. Ja, Fausto. Er wurde aus dem Sommerschlaf befreit und rollte mit mir an Heiligabend… Weiterlesen

Kurze Ausfahrten

von

Nach den schönen Tagen im Elsass liess ich es in den vergangenen Wochen etwas ruhiger angehen. Es gab viele gute Gründe dafür. Der Nacken sollte ausheilen, viele Termine, die Hitze und noch einiges… Weiterlesen

Frustwoche

von

Nachdem Desaster in Limburg ging es letzten Montag noch auf eine flache „für den Kopf“ Runde. Und das hat prima funktioniert. Nach der Runde entlang des Rhein´s inklusive Besuch meiner Arbeitskollegen ging es… Weiterlesen

Rhein Tage

von

Die letzten beiden Tage standen ganz im Zeichen des Rhein. Nach der langen Trainingspause wollte ich die beiden Tage zum Grundlagentraining nutzen. Einfach mal raus und jeweils gut 4 Stunden kurbeln. Ohne 53er… Weiterlesen

Baldeneysee First !!!!

von

Gestern kam mir am Dernbuschweg der Lieblingsspruch des alten gelbhaarigen Häuptlings aus Übersee in den Sinn. Keine Ahnung warum, aber in diesem Augenblick stand das Motto des Tages fest. Da das anvisierte Ziel… Weiterlesen