Schlagwort-Archiv: Speed

Mit dickem Kopf

von

Freitag, der Tag nach Altweiber, versprach ordentliches Wetter gepaart mit arbeitsfrei. Somit bot sich zwangsläufig eine Runde mit dem Radl an. Der Kopf war auch nach dem Frühstück und anschließendem Einkauf immer noch… Weiterlesen

Belastungsspitzen

von

Letze Woche Freitag und Samstag blieben mir zwei kleine Zeitfenster, um ein wenig Radeln zu können. Da Karneval vor der Tür steht, wollte ich die Zeit nutzen, da ich bisher nicht genau abschätzen… Weiterlesen

Giro del Lago Tappa 7

von

Der letzte Tag. Die letzte Tour. Und endlich in die lessinischen Alpen 😉 Darauf hatte ich mich schon die ganze Zeit gefreut. Hatte ich die dort ansässigen Pässe als absolute Highlights empfohlen bekommen.… Weiterlesen

Giro del Lago Tappa 6

von

Schon der erste Blick aus dem Fenster versprach einen wunderschönen Tag. Sonne satt und wohlige Temperaturen. Endlich 😉 So ging es zu viert nach dem Frühstück los. Die Sarcheschlucht war das erste Ziel.… Weiterlesen

Giro del Lago Tappa 5

von

Nach dem Monte Bondone ist vor dem Monte Baldo 😉 So lautete das Motto am Mittwoch. Fitty musste eine flache Regenerationsfahrt durchführen. Anweisung der restlichen Teammitglieder 🙂 Am Vorabend schaute ich mir die… Weiterlesen

Giro del Lago Tappa 4

von

Der erste echte Berg. Und was für einer: der Monte Bondone. Befahrbar über unterschiedliche Wege wählten wir die klassische Route via Trento nach Vason. Identisch mit der Bergankunft des internationalen Radmarathons La Leggendaria… Weiterlesen

Giro del Lago Tappa 3

von

Der Montag versprach zwar keine Sonne, aber zumindest weitestgehende Trockenheit. So wurde die erste längere Runde ins Visier genommen, wobei zu Beginn noch unklar war, wie der sich der Verlauf des Tages gestalten… Weiterlesen

Giro del Lago Tappa 2

von

Der Sonntag begann mit Regen. Ordentlich Regen 😦 Dementsprechend war unsere Laune. Für eine Ausfahrt war es einfach zuviel. Was machen Radsportler dann? Sie gucken sich die Umgebung an, inklusive der Radsportläden. Im… Weiterlesen

Giro del Lago Tappa 1

von

Nach der frühen Anreise begrüßte uns der Gardasee Wolkenverhangen und mit feuchten Straßen. Nach dem Checkin bei Cristian ließen wir es uns aber nicht nehmen, noch eine Runde auf den Rädern zu absolvieren.… Weiterlesen

Mein erstes Amstel

von

Auch zwei Tage später bin ich immer noch total begeistert. Im Grunde läuft es genau wie bei Limburgs Mooiste. Unmengen von Radsportlern mit dem damit verbundenen Gewusel an, auf und Abseits der Strecken.… Weiterlesen