Tiefes Tal

Noch immer befinde ich mich in einem sehr, sehr tiefem Tal und finde nicht heraus 😦

Aber es gibt auch etwas Positives zu vermelden. Endlich finde ich wieder etwas Schlaf. Zwar noch mit Hilfsmitteln, aber immerhin konnte ich die letzten 3 Nächte überwiegend Schlafend verbringen. Mein Nervenkostüm fährt aber immer noch Achterbahn mit mir. Und das wirkt sich noch immer negativ auf meine Lust auf Sport aus. Ich bekomme einfach den Poppes nicht hoch.

Das hat natürlich auch Auswirkungen auf mein geplantes Vorhaben in Mittenwald. Das habe ich zwar noch im Kopf, aber werde es wohl in der geplanten Form nicht durchführen können. Ohne Training will ich keine Risiken eingehen. Immerhin habe ich mir schon einmal Gedanken über kürzere Touren gemacht. Da finden sich definitiv Alternativen.

Aber zuerst möchte ich überhaupt mal wieder Lust verspüren, mich zu bewegen. Auch heute Morgen ist es wieder so, dass die Motivation urplötzlich wieder weg ist. Ich kriege momentan einfach nicht die Kurve. Schade, aber ich weiß auch nicht, wie ich es ändern kann.

Mehr gibt es aktuell leider nicht zu vermelden….