Sella Ronda Bike Day

Was soll ich schreiben ?????

Es war einfach nur geil……….. Menschenmassen auf Fahrrädern aller Art… und alle kämpfen sich über die Pässe. Das war irgendwie crazy.
Für uns stand das Geniessen im Vordergrund, soweit das bei dieser Strecke überhaupt möglich war. Wir sind beide gut um den Sellastock herum gekommen. Es war alles dabei, lange Anstiege, schnelle Abfahrten und pure Freude 😉
Bei Fitty waren auf allen Passhöhen die Emotionen sichtbar…. und zwar für alle !!!!

Statistik des Tages: Passo Gardena, Passo Sellla, Passo Pordoi und Passo Campolongo, 51 Km, 1650 Hm, 3 Stunden für mich un 3:50 Stunden für Fitty….

Bis Demnächst