Wintertraining Ade

Endlich kann es losgehen. Die Zeit von November bis zum 2ten Märzwochenende ist mit der heutigen kleinen MTB Runde „Durch die Felder“ ad acta gelegt. Gott sei Dank. Die dunkle Jahreszeit ist Geschichte 🙂 Nun fangen die schönen Touren, RTF, Marathon etc an.

Deshalb bin ich heute noch einmal eine kleine lockere Runde mit Mounti gefahren. Den Blick immer nach oben auf die Regenwolken gerichtet, ging es durch die Felder um Mettmann, Erkrath, Gruiten und co. Zwar immer über Asphalt, aber völlig bewusst. An den diversen Hügeln nahm ich den Drück größtenteils heraus und kurbelte fröhlich auf und ab. Dabei blieb es bis auf einen kurzen Hagelschauer sogar trocken von oben. Da muss ich wohl lieb gewesen sein. Bertis Wetterprognose traf jedenfalls völlig ins Schwarze 😉

Vom Gefühl her bin ich ganz ordentlich durch den Winter gekommen. Mit Ausnahme des krankheitsbedingten Trainingsausfalls um Weihnachten und Sylvester herum, konnte ich ordentlich trainieren. So fühlen sich meine Beine aktuell ganz gut an und ich schaue mit Optimismus auf die erste RTF am Samstag in Schwalmtal. Der Wettergott scheint auch hier möglicherweise ein Einsehen mit uns zu haben 🙂 Hoffentlich bleibt es so.

Jetzt heißt es noch ein wenig Körperpflege bis Samstag und dann geht es endlich los! Team Bussi erstmalig auf Tour!